.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

12.08.19 Tagesthemen

Aktien weltweit mit Kursverlusten - Gold und Silber im Aufwind... Die US-Börsen verloren im Wochenverlauf unter extremen Tagesschwankungen knapp zwei Prozent an Wert. „Rezessionsängste aufgrund der Verschärfung des Handelsstreits der USA mit China und die Abwertung des Yuan wurden unter anderem als Hauptverursacher der Kursrückgänge genannt.“, erklärte Ralf Kopfschlägl von der Baader Bank AG in Stuttgart. Der Absturz der Renditen trieb die Anleger dafür in Gold und Silber. Gold stieg auf über 1.500 Dollar je Feinunze, ein Niveau das seit Sommer 2013 nicht mehr erreicht wurde. Der Anstieg der Edelmetallpreise befeuerte wiederum das Anlegerinteresse in deren Produzenten. Bei explodierenden Umsätzen stiegen Barrick Gold (WKN: 870450) von 15,22 Euro auf 16,44 Euro, Yamana Gold (WKN: 357818) von 2,58 Euro auf bis zu 3,29 Euro. Auch Kinross Gold (WKN: A0DM94) kletterten um 27 Prozent auf 4,55 Euro. ................................

http://www.stock-world.de

 

Gold und Silber im Depot: Nachkäufe geplant... Es hat sich einiges getan in den Metallen diese Woche. Silber durchbrach seinen Meilenstein von $17, Gold und der GLD (SPDR Gold Trust) konnten weiter zulegen und erreichten am Mittwoch, dem 07.08.2019, unseren Take-Profit. Wie haben wir hier agiert? Update zum Silber im Depot... Im Silber ist die Gegenbewegung schon weiter vorangeschritten und wir haben bereits unter der Woche unseren gesetzten Zielbereich erreicht und sind mit einer weiteren Position im Markt: Silber hat mit dem Verlauf am Mittwoch in vollem Umfang unsere Erwartung bestätigt, die Gegenbewegung am Donnerstag weiter angetreten und unseren nächsten Zielbereich erreichtSo oder so, wir haben keinen Stress. Dank der Entscheidungen der letzten Wochen sitzen wir auf einem dicken Gewinnpolster und warten jetzt einfach ab. Übergeordnet sind dann binnen der nächsten Wochen Kurse jenseits der $18 und mehr drin. ....................................

https://www.trading-treff.de

 

Gold und Silber außer Rand und Band... Die Schere im Edelmetallsektor öffnet sich immer weiter. Während Gold und Silber zuletzt "heiß" liefen und in den letzten Handelstagen weiter zulegen konnten, präsentierten sich Platin und auch Palladium schwächer. Silber ist im Begriff, gegenüber Gold aufzuholen. Diese "Aufholjagd" von Silber kann sich sehr wohl vor dem Hintergrund weiter anziehender Goldpreise fortsetzen. Silber ist dafür bekannt, schnelle sehr dynamische Bewegungen zu vollziehen. Bleiben wir gleich bei Silber und seiner aktuellen charttechnischen Konstellation. Im Chart von Silber wird deutlich, dass der eigentliche Ausgangspunkt für die jüngste Rally im erfolgreichen Test der Marke von 15,0 US-Dollar und damit einhergehend im erfolgreichen Test der 200-Tage-Linie zu suchen ist. Seitdem kennt das Edelmetall nur einen Weg. Mit dem Ausbruch über die Zone 16,0 / 16,0 US-Dollar wurde ein wichtiges Kaufsignal generiert. Der Anstieg in die Zone 16,8 / 17,3 US-Dollar kam dann folgerichtig. ................................

https://www.boersennews.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com