.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

Silber- Beiträge 2019

Kann das den Silberpreis bremsen? Erneute Margin-Erhöhung... Die erforderlichen Sicherheitsleistungen im US-Handel mit Silber-Futures werden um weitere 15 Prozent angehoben. Bislang konnten Margin-Erhöhungen die Silber-Rally nicht bremsen. Ob die Maßnahme Silber aufhalten kann? Die CME Group erhöht die Silber-Margins innerhalb von zwei Wochen zum dritten Mal. Wer an der US-Warenterminbörse COMEX mit Silber-Futures handelt muss ab dem kommenden Montag bei Vertragsabschluss pro Standard-Kontrakt (5.000 Unzen) 12.650 US-Dollar als Sicherheit nachweisen (Initial Margin). Wer Futures länger als einen Tag hält, muss 11.500 US-Dollar pro Kontrakt hinterlegen (Maintenance Margin). In beiden Fällen steigt die Margin um 15 Prozent. ...............................

https://www.goldreporter.de

David Morgan im Interview: Was kommt als Nächstes für Silber?... Silber sollte nachziehen und könnte sich sogar noch besser entwickeln als das gelbe Metall. Laut Morgan war das Niveau von 26 USD, welches am Dienstag erreicht wurde, ein wichtiger Meilenstein für Silber. Perspektivisch sollte der Preis nun über 50 USD steigen. Eine Marke, an der Silber bereits zwei Mal scheiterte: "Wenn man einen großen Widerstand oder ein großes Unterstützungsniveau hat und dieses überwunden wird, braucht das normalerweise mindestens drei Anläufe. Wir sind 1980 bei 50 US-Dollar und 2011 bei 50 US-Dollar ins Stocken geraten. Das nächste Mal wird das dritten Mal sein und ich bin ich mir ziemlich sicher, dass 50 US-Dollar durchbrochen wird." ................................

https://www.goldseiten.de

 

Silber steht Gold in Sachen Kursdynamik den vergangenen Wochen um nichts nach. Zwar notiert das Edelmetall noch lange nicht am Allzeithoch, doch das überragende Kaufinteresse führt auch hier zu deutlichen Kursanstiegen. Schafft der Silberpreis den Sprung über das nächste Verkaufslevel bei 27,40 USD, ebnet sich aus charttechnischer Sicht der Weg zum Septemberhoch 2001 um 35,30 USD. Einer Verschnaufpause nach den steilen Anstiegen bietet das aktuelle Wochentief bei gut 24,00 USD eine erste gute Unterstützung. .........................

https://trading-treff.de

 

Gold und Silber: Wie hoch können die Edelmetall-Kurse steigen?... Keine Kursmanipulationen?... Einen Aspekt sollte man bei der Betrachtung des mächtigen Kursanstiegs nicht außer Acht lassen. Die in den vergangenen Jahren oft und offensichtlich geschehenen Kursmanipulationen blieben zuletzt lange aus. Im Umfeld mehrere Großbanken sind nach wie vor gerichtliche Untersuchungen anhängig hinsichtlich nachgewiesener Manipulation der Edelmetallpreise. Gegen eine Reihe ehemaliger Trader von JP Morgan wird ermittelt. Und auch zwei Ex-Händler der Deutschen Bank müssen sich noch vor Gericht verantworten. Man darf davon ausgehen, dass sich potenzielle Goldpreis-Drücker derzeit unter schärferer Beobachtung fühlen. Gegen einen so starken Aufwärtstrend wie auf dem Goldmarkt zu wetten, ist ohnehin riskant. ..............................

https://www.goldreporter.de

Die Silberrakete ist gestartet - aber noch lange nicht am Ziel... Der Silberpreis konnte in den letzten Wochen praktisch in allen Währungen rasant ansteigen und viele fragen sich, ob sich ein Kauf überhaupt noch lohnt. In Euro kletterte der Silberpreis letzte Woche auf 22,24 €/Unze an. Seit dem kurzfristigen Einbruch im Februar-März, als der Preis im Sog des Aktienmarkt-Crashs von knapp 18 € auf 11 € fiel, konnte sich der Silberpreis in der Spitze also verdoppeln. Das Gold-Silber-Ratio fiel in den letzten Wochen von knapp 125 auf 85 Punkte (d.h. Silber performte besser als Gold / anstatt 1 Unze Gold können Sie 85 Unzen Silber kaufen bzw. immer weniger). Die Vergangenheit hat gelehrt, dass man im Bereich 50-100 Punkte lieber Silber akkumulieren und halten sollte (anstatt Gold), v.a. wenn das Ratio im oberen Bereich dieser 50-100er Bandbreite notiert. .........................

https://www.goldseiten.de

 

Silberbullenmarkt setzt sich fort: Auf zum nächsten Preisziel... Mit einem Anstieg des Silberpreises um weitere 1,70 USD scheint der neue Bullenmarkt nun gefestigt zu sein. Nicht nur stieg Silber heute um weitere 7%, zusätzlich stieg Gold bis zum Handelsschluss um mehr als 41 USD an. Gold schloss bei einem neuen Allzeithoch von 2.020 USD. Auch die primären Gold- und Silberbergbauunternehmen entwickeln sich aufgrund der stark gestiegenen Gewinnmargen sehr gut. In meinem letzten Silber-Update, "Frühes Silbermarkt-Update: Wo Silber heute schließt ist entscheidend für den nächsten Monat", erklärte ich die Bedeutung von einem Schluss des Silberpreises am Freitag in der Nähe der Hochs. Genau das erfolgte. Dann begann der Silberpreis heute, gegen 11 Uhr EST, sehr schnell in Richtung 26 USD zu steigen. Nach einer großen Intraday-Korrektur stieg Silber wieder an und schloss auf den Hochs des Tages… Ein weiteres sehr bullisches Zeichen. .............................

https://www.goldseiten.de

 

Silber- & Goldprognosen - Bereiten Sie sich auf höhere Preise vor... Silber geht in den Superheldenmodus... Im späteren Verlauf 2019 veröffentlichte unser Rechercheteam einen Artikel über Silber. Darin wurde angedeutet, dass Silber bei 15 Dollar stark unterbewertet sei, vor allem zu einem Zeitpunkt, zu dem wir glaubten, Gold würde nach oben klettern. Der Artikel wurde im September 2019 veröffentlicht, um unsere Anhänger auf eine unglaubliche Gelegenheit vorzubereiten, die sich in Silber ergab. Ein Highlight dieses Artikels war es, dass Eric Sprott unsere Recherchen wahrnahm und diese in vielen seiner Podcasts über die vergangenen 12+ Monate hervorhob. Eric ist ein bekannter Goldenthusiast und meinte kürzlich in einem seiner Podcasts, dass Technical Traders aufgrund der Genauigkeit unserer Prognosen einer seiner "Favoriten" bezüglich Edelmetallrecherchen sei. Wann immer jemand wie Eric Sprott unsere Recherchen wahrnimmt und unsere Bemühungen bestätigt, fühlt sich das so an, als würden wir einen Preis von einem anderen erfahrenen Trader/Analysten erhalten. Mit der Hilfe von Eric erfuhren viele andere Metallhändler von unseren Recherchen und Prognosen. ..........................

https://www.goldseiten.de

Am Silbermarkt ist etwas Erstaunliches passiert... Letzte Woche kam es am Silbermarkt zu einer ziemlich interessanten Entwicklung. Es gab eine bemerkenswerte Veränderung in der Dynamik, die den Silbermarkt steuert. Dies lässt viel höhere Preise vermuten. In meinem neuesten Video-Update erkläre ich die positiven Veränderungen, die seit dem Anstieg von Silber in den Jahren 2010-2011 in Richtung 50 US-Dollar nicht mehr zu sehen waren. In meinem letzten Video-Update sagte ich, dass der Silberpreis im Monats-Chart am 31. Juli über dem Niveau von 21 USD schließen muss, um in einem Bullenmarkt zu bleiben. Es schloss nicht nur über 21 USD, sondern schloss in der Nähe der Tageshochs bei 24,50 USD. Allerdings kam es zu einer großen Handelsvolatilität, insbesondere am Dienstag, als Silber innerhalb weniger Stunden um fast 4 USD fiel. ..............................

https://www.goldseiten.de

 

SILBER - Schon wieder in den Startlöchern?... Der massiven Kaufwelle der vergangenen Tage folgte zuletzt eine Konsolidierungsphase bei Silber, in der die Verkäuferseite bislang keine besonderen Ambitionen zeigte. Je länger sich der Kurs des Edelmetalls auf dem aktuellen Niveau halten kann, um so wahrscheinlicher wird eine weiterer starker Anstieg. von Thomas May (Experte für Fibonacci-Analyse) Nach einer bullischen Konsolidierung unterhalb der mittelfristigen Hürden bei 18,95 USD brach der Silberpreis Anfang Juli nicht nur über diese Marke, sondern direkt auch über die Oberseite eines Aufwärtstrendkanals aus und beschleunigte so den ohnehin steilen Aufwärtstrend. Zunächst erreichte der Wert den Widerstand bei 23,30 USD, der den Bullen allerdings nur kurz Einhalt bot. ................................

http://silbernews.com

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com