.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

Silber- Beiträge 2019

Regimewechsel, Reputationen, die Märkte und Gold & Silber... Silber besitzt ein besseres Setup als Gold, weil es nicht annähernd einen überkauften Zustand erreicht und noch immer etwa 1.50 Dollar je Unze über der Aufwärtstrendlinie bleibt, was ihm einen technischen Vorteil gegenüber Gold verschafft. Als Portfolioallokation habe ich keine Präferenz, was Gold und Silber angeht; ich besitze beide physische Metalle und habe in Entwicklungs-/Explorationsunternehmen investiert, während ich zudem eine angemessene Bargeldposition halte. ............................

https://www.goldseiten.de

Gold und Silber erholen sich zur Mittagszeit weiter von den Verlusten, die in den vergangenen Tagen aufgelaufen sind. Allerdings werden erst die nächsten Tage zeigen, ob es sich dabei schon um eine Trendwende handelt, oder aber ob wir aktuell von einer technischen Gegenbewegung sprechen. Immerhin sind in den vergangenen Tagen einige technische Indikatoren bereits in den überverkauften Bereich gefallen.

Mit Blick auf das Jahr 2021 zeigt sich Georgette Boele von der ABN Amro optimistisch mit Blick auf die Edelmetalle. Demnach sprechen nach ihrer Ansicht und der ihrer Kollegen die niedrigen US-Realzinsen und der schwache Dollar für ein weiteres gutes Jahr für die Edelmetalle. Boele sieht dabei erneut eine Outperformance von Silber gegenüber Gold, nachdem der Silberpreis bereits im vergangenen Jahr 46 Prozent gestiegen sei. Der durchschnittliche Silberkurs, mit dem die Analystin für das laufende Jahr rechnet, liest sich aber dann doch eher konservativ. 27,20 Dollar soll der Durchschnittspreis für Silber im laufenden Jahr sein. Und Silber sollte in Sachen Performance von einem anderen Edelmetall in den Schatten gestellt werden: Platin. Platin soll nach Ansicht der ABN Amro der Gewinner des Jahres 2021 bei den Edelmetallen sein. Auch für 2022 wagt sich die ABN Amro bereits an eine Prognose. Der durchschnittliche Silberpreis oll bei 30,80 Dollar, der durchschnittliche Platinpreis bei 1.400 Dollar liegen.

Es spricht tatsächlich einiges dafür, dass auch 2021 der Silberpreis den Goldpreis outperformen könnte. Am Ende erscheinen 27,20 Dollar aber doch recht konservativ. Wenn sich Silber nach oben bewegt, dann meist spektakulär. DER AKTIONÄR geht davon aus, dass der Silberpreis 2021 in den Bereich von 35 Dollar vorstoßen kann. Aber auch Platin ist reif für eine deutliche Bewegung nach oben. Hier könnten die 1.400 Dollar tatsächlich schon 2021 angelaufen werden.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.

Quelle: DerAktionaer.de

Zu diesem Ergebnis gelangte die Kitco-Umfrage zu Silber 2021... Kitco News veröffentlichte gestern die Ergebnisse seiner Umfrage zur Entwicklung der Silberpreise im Jahr 2021. Insgesamt 1.770 Personen nahmen an der Befragung teil. Im Durchschnitt sehen die Privatanleger den Silberpreis demnach Ende des Jahres bei 38 USD je Unze. Ganze 226 Teilnehmer rechnen sogar mit einem Preis von 50 USD je Unze des weißen Metalls. Den Angaben zufolge gaben 936 der Befragten oder 53% an, Silber zum Jahresende innerhalb der Preisspanne von 30 bis 39 USD zu sehen. Preise zwischen 40 und 50 USD erwarten immerhin 682 Teilnehmer bzw. 39%. Weitere 111 Stimmen oder 6% der Befragten nannten einen Silberpreis zwischen 20 und 29 USD. 41 Personen oder 2% rechnen indes mit einem Silberpreis von unter 20 USD. .................................

https://www.goldseiten.de

Silber: Gewusst wie... Silber befindet sich seit Mitte März 2020 in einer sehr bullischen Aufwärtsbewegung. Viele Investoren und Trader sehen vielleicht nicht einmal das Ausmaß dieser Bewegung oder haben keine Vorstellung davon, wohin sie sich entwickelt. Warum eigentlich? Wir haben festgestellt, dass in der technischen Analyse einer der häufigsten Fehler die Darstellung ist. Darstellung ist gleichbedeutend mit Psychologie. Da die Psychologie der wichtigste Aspekt des Investierens und Tradings ist, bedeutet dies, dass die Art und Weise, wie Charts dargestellt werden, extrem wichtig ist. Selten sehen wir handelsunterstützende Setups. Hier sind ein paar Tipps, die wir als nützlich erachten, um das Beste aus Ihrer Chartoberfläche herauszuholen. ..............................

https://www.goldseiten.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com