.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

13.11.13 Persönliche Mitteilung von Thorsten Schulte

In dieser für viele Edelmetallinvestoren nervenaufreibenden Zeit stelle ich Ihnen unter folgendem Link mein Silberbulletin vom 2. November kostenlos zur Verfügung.

http://www.silberjunge.de/pdf/frei/131102-silberbulletin-kostenloser-download.pdf

Ich sprach darin zwar davon, dass die Lage derzeit nicht prickelnd ist, aber mein Langfristoptimismus davon nicht berührt wird. Seit meiner Warnung Ende April 2013 bei 48 US-Dollar je Feinunze vor einer Korrektur konnte ich zu keinem Zeitpunkt Hoffnung auf eine kurzfristige neue große Aufschwungwelle gemacht. Auch in dieser Mitteilung plädiere ich wie schon in meiner Sonderstudie vom 28. Dezember 2012 dafür, erst 2015 oder 2016 den nächsten Hype bei Gold und Silber zu erwarten. Alles andere ist unseriös! Frühindikatoren, Geldmengenentwicklungen etc. lassen derzeit (!!!) noch keinen anderen Schluss zu!

Auf der Edelmetallmesse 2013 sprach ich über "Aktien Gold wert und Silber ein totes Pferd". Nach Manfred Gbureks Aussage, der auf der größeren Bühne im Oberschoss jeden Vortrag anmoderierte, hatte ich die meisten Zuschauerinnen und Zuschauer. Mehr als das freute mich die Reaktion des Publikums auf meine Aussagen und die vielen tollen Gespräche am Freitag und Samstag.

Hier zwei Fotos, die während meines Vortrags entstanden und die zeigen, dass wir Silberfreunde nicht alleine sind:

Thorsten Schulte - Edelmetallmesse 2013

Thorsten Schulte - Edelmetallmesse 2013

Lassen Sie mich versichern, dass ich in den kommenden Jahren mein Werben für Silber als bestem Inflationsschutz fortsetzen werde. Auch werde ich unbeirrt gestützt auf meine historischen Auswertungen (aber auch beispielsweise die der Credit Suisse) davor warnen, Aktien diese Rolle zuzubilligen. Eine Sonderstudie dazu wird im 1. Quartal 2014 erscheinen.

Als ich 2001 begann, anderen Investmentbankern gegenüber von der Strahlkraft von Gold und Silber zu sprechen, wurde ich belächelt. Auch heute geben Edelmetallexperten eher eine Zielscheibe für Hohn, Spott und Schadenfreude ab. Ich persönlich kann damit als überzeugter Antizykliker leben.

Meine Warnung vor einem Jahr auf der Edelmetallmesse vor der Streckfolter und meine Mahnung zur Geduld habe ich dieses Jahr wiederholt.

Aber mehr denn je bin ich fest davon überzeugt, dass wir auf dem richtigen Pferd sitzen!

Herzliche Grüße

Ihr

Thorsten Schulte alias Silberjunge
Chefredakteur

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Silberjunge

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com