.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

Silber- Beiträge 2017

Peak Silber... In diesem Artikel soll diskutiert werden, inwieweit die bisherige globale Förderkurve von Silber es zuläßt, das Jahr der höchsten Produktionsrate abzuschätzen: Peak Silber. Zusammenfassung: Auch die Silberförderung kann in wenigen Jahren ihre maximale Förderung erreicht haben. Da nur ca. 1/3 der Fördermenge aus primären Silberminen stammt, ist dies von der Förderung von Gold, Kupfer, Blei und Zink abhängig. Peaken diese Metalle, peakt auch Silber. Das wahrscheinliche Peak-Silber Jahr 2034 aus der genannten Studie liegt genau in der Mitte der zuvor prognostizierten Peak-Gold Spanne 2027 - 2044 [12]. So wichtig es kurzfristig ist, Silber zu besitzen, so sinnvoll ist es langfristig. ...............................

http://www.goldseiten.de

 

SILBER-Tagesausblick: Fehlstart mit Folgen?... Nachdem der Sommer bei Silber von einem steilen Anstieg bis 18,21 USD geprägt war, setzte dort Anfang September eine Korrektur ein, die den Kurs des Edelmetalls zunächst bis 16,26 USD drückte. Seit diesem Zwischentief Anfang Oktober oszilliert der Wert in einer sich verengenden Handelsspanne unterhalb der Widerstandsmarke bei 17,23 USD seitwärts. Die Hürde wurde zwar Ende der vergangenen Woche wieder überwunden. Doch der Ausbruchsversuch wurde direkt wieder abverkauft. ...........................

http://www.silbernews.com

Silber ohne echte Chancen... Als der Goldkurs am Freitag aus einem sich verengenden Chartmuster ausbrach, gelang auch Silber der Ausbruch aus der symmetrischen Dreiecksformation, die im untenstehenden 6-Monats-Chart eingezeichnet ist. Das Handelsvolumen ließ an diesem Tag jedoch zu wünschen übrig und für Silber gelten die gleichen Vorbehalte wie für Gold: Die COT-Daten machen eher einen bearishen als einen bullischen Eindruck und die Positionierungen der Hedgers in Bezug auf den Dollarindex deuten auf eine Rally der US-Währung hin. Auf der anderen Seite ist der GLD, ein Stellvertreter des gelben Edelmetalls, am Freitag bei hohem Handelsvolumen nach oben ausgebrochen und alles, was gut für Gold ist, ist normalerweise auch gut für Silber. ...............................

http://www.goldseiten.de

Update von Tom Cloud: Fake News, Gold-Silber-Kryptowährungen und Edelmetallverkäufe... Dieses Edelmetall-Update beginnt Tom Cloud damit, darüber zu sprechen, wie die sogenannten "Fake News" völlig falsch darstellen, was wirklich an den Märkten passiert. Er erklärt, wie sich die Fake News auf die Stimmung in Bezug auf die Edelmetalle und deren Absatz auswirken. Tom spricht auch über die neuen Gold- und Silber-Kryptowährungen, die derzeit entwickelt werden. Während Tom den Menschen zustimmt, die in Kryptowährungen investieren, glaubt er, dass es nur ein kleiner spekulativer Prozentsatz des Vermögens sein sollte. Ich stimme dem zu. Schließlich erklärt Tom, dass es nicht ratsam ist, Gold- oder Silber-ETFs zu besitzen, weil es keine Möglichkeit gibt zu wissen, ob das Metall wirklich dort ist. Er erklärt, dass es tatsächlich günstiger ist, physisches Gold und Silber zu lagern, als sein Kapital durch die Investition in Edelmetall-ETFs zu riskieren. ................................

http://www.goldseiten.de

Silber erfreut nicht nur in Form von Münzen oder Schmuck, sondern mehr als die Hälfte findet in der Industrie Verwendung. Neuerdings können Nanosilber-Strukturen mit Bananen aufgebaut werden. So haben indische Forscher herausgefunden wie sie Zellulosefasern aus der Bananenpflanze nutzen um auf ihnen Nanosilber-Strukturen wachsen zu lassen. Damit können diese ohne schädliche Chemikalien in der gewünschten Form, beispielsweise für die Medizin hergestellt werden.


Mehr als die Hälfte des gesamten Silbers geht in die Industrie, dann in Münzen und in Schmuck. Die Anwendungen in Elektronik, Medizin, Solarzellen, chemischen Katalysatoren oder in der Technik der Wasseraufbereitung werden immer vielfältiger. So verhindert etwa Silber in Yogamatten die Bildung schlechter Gerüche.

In 2016 wurden weltweit über 1000 Millionen Unzen Silber nachgefragt. Der größte Verbraucher ist China, gefolgt von den USA und Japan. Ein Rekordhoch verzeichnete der Silberverbrauch im vergangenen Jahr bei der Produktion von Ethylenoxid. Daraus werden viele Produkte wie Kunststoff oder Frostschutzmittel hergestellt.

Einer der großen Silberverbraucher ist Indien. In 2016 landeten dort 160,3 Millionen Unzen Silber, damit 16 Prozent der globalen Silbernachfrage. Silberschmuck und Silberwaren sind traditionell begehrt in Indien. Seit 2010 stieg die Nachfrage in diesen beiden Bereichen von rund 39 Millionen Unzen auf 88 Millionen Unzen in 2016. Mit den steigenden Einkommen dürfte sich der Silbermarkt in Indien gut weiter entwickeln und den Silberunternehmen Abnehmer bescheren.

Ab 2020 wird MAG Silver - rohstoff-tv.net/c/c,search/ - aus dem Juanicipio-Projekt in Mexiko zusammen mit dem Partner Fresnillo rund 4000 Tonnen Gestein täglich holen. Laut einer brandneuen Mineralressourceneinschätzung kann bei niedrigen All-In Sustaining Kosten von 5,02 US-Dollar je Unze Silber produziert werden. Die hochgradige Silber-Liegenschaft enthält bis zu 648 Gramm Silber (geschlussfolgerte Ressource) je Tonne Gestein.

Eine bereits seit Jahren erfolgreich produzierende Silbergesellschaft ist Endeavour Silver - www.commodity-tv.net/c/search_adv/ -. Drei Tagebauminen in Mexiko brachten im dritten Quartal 2017 knapp 1,3 Millionen Unzen Silber sowie rund 13.600 Unzen Gold hervor.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Ingrid Heinritzi, Freie Wirtschaftsjournalistin

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com