.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

23.12.14 Silbermünzen stark nachgefragt

Langfristig orientierte Investoren lieben physisches Silber gerade jetzt, denn gerade jetzt ist es im Vergleich günstig. Das zeigen uns aktuell die Verkaufsrekorde, welche die amerikanische Münzprägeanstalt US-Mint derzeit aufstellt und nicht nur die US-Mint.

Sehen Sie sich die folgende Grafik an, die einen Überblick über die Entwicklung der physischen Silberverkäufe seitens der US-Münzprägeanstalt US Mint, sowie der chinesischen Münzprägeanstalt China Mint wiedergibt:

Quelle der Daten: World Silver Survey 2014

Um das noch einmal zu verdeutlichen: die US-Nachfrage nach Silbermünzen und -Medaillen ist seit 2004 um über 185% gestiegen. In China wuchs die Nachfrage nach Silbermünzen und -Medaillen im gleichen Zeitraum sogar um atemberaubende über 330%.

Auch die übrigen Münzprägeanstalten der wichtigsten Länder, die Silber-Anlagemünzen prägen, weisen eine fulminante Entwicklung im Absatz ihrer Münzen auf und nach dem Einbruch in 2012 wurde 2013 ein weltweites Rekordhoch im Silbermünzenabsatz erreicht.

Sehen Sie selbst:

Weltweite Silbermünzen-Nachfrage ist um 266% gestiegen seit 2004

Quelle der Daten: World Silver Survey 2014

Mit 118,5 Millionen Unzen Silber, welche die Welt im Jahr 2013 in Form von Münzen und Medaillen „konsumiert" hat, ist die Nachfrage in diesem Bereich auf ein Rekordhoch gestiegen.

Silbermünzen in 2014 - noch stärker nachgefragt als in 2013

Doch das ist noch längst nicht alles. Denn in 2014 ist die Nachfrage sogar noch gestiegen. Allein die US Mint hat in diesem Jahr mit bislang 43,5 Millionen Unzen bereits den Verkaufsrekord vom vergangenen Jahr gebrochen. Und die Zahl könnte wohl noch höher stehen, wenn die US Mint sich in diesem Jahr nicht eine zweiwöchige Auszeit gegönnt und mit den Verkäufen erst Mitte Januar begonnen hätte.

Sehen Sie nur:

Silbermünzen-Nachfrage USA 2013 und 2014 im monatlichen Vergleich (in Mio. Unzen)

Quelle der Daten: US Mint

Somit ist also auch 2014 geprägt von Investoren, die gerade das aktuell niedrige Preislevel zu schätzen wissen und sich verstärkt mit physischem Silber in Form von Bullion-Münzen eindecken.

Denn das Silber derzeit günstig ist, steht außer Frage. Und das ist genau solch eine Situation, wie sie echte Investoren mit langfristiger Orientierung lieben: ein günstiges Preisniveau um in physisches Silber einzusteigen.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.investor-verlag.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017