.

Philharmoniker Depot

16.02.14 CoT-Signale der Metalle per 14.02.2014

CoT-Signale der Metalle per 14.02.2014... Wie bereits seit einigen Wochen von mir prognistiziert, bildet sich – wie von dem Commercials indiziert - eine klassische W-Umkehrformation aus. Gold wird weiter steigen.

a) Gold:

b) Silber:

Gleiches Bild beim Silber. Wenn die Widerstandslinie übersprungen wird, kommen die Lemminge auch wieder dazu.

c) Platin:

Weiterhin gibt der Platin-Chart bzw. die Positionierung der Commercials keine eindeutigen Hinweise.

d) Palladium:

Palladium läuft weiter in das Dreieck hinein. Die Commercials haben von ihren Extremwerten bei –30.000 Shortkontrakte schon wieder sehr viele Kontrakte abgebaut, was im Prinzip positiv zu werten ist. Aktuelle Positionierung – 18.000 Shortkontrakte, was im geschichtlichen Vergleich jedoch immer noch sehr hoch ist.

In eigener Sache:
Ich war von 1.2. – 5.2. in Paraguay, um dort die Eukalyptus-Aufforstungen von Forstinvest (www.forstinvest.de) und Felber zu besichtigen (www.miller-investment.de). Einen Reisebericht mit vielen Bildern können Sie unter http://www.goldsilber.org/artikel/reisebericht-paraguay.pdf einsehen.

Haftung:
Dieser Artikel stellt keine Handlungsempfehlung dar. Er beinhaltet lediglich die rein private Meinung
des Autors. Eine Haftung jedwelcher Art ist ausgeschlossen.


Dr. Jürgen Müller
CoT-Signale – www.cot-signale.de
Einkaufsgemeinschaft für Sachwerte GmbH – www.ekg-sachwerte.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com