Silbernews.com - Silber-News & Beiträge http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege Sun, 24 Sep 2017 23:00:40 +0000 Joomla! - Open Source Content Management de-de j.miedler@a1.net (silbernews.com) 22.09.17 Tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9266-22-09-17-tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9266-22-09-17-tagesthemen Technische Analyse zu Silber... Positionierung der spekulativen Anleger (Commitment of Traders)... Die wöchentlich von der US-Terminmarktaufsicht „CFTC“ veröffentlichten Daten für Silber enthüllen eine starke Positionierung der bullischen Spekulanten. Während der letzten sechs Wochen zeigte sich zudem zunehmende relative Schwäche, wobei wir bereits das ganze Jahr über ein relativ starkes Überangebot am physischen Markt beobachten konnten. Daher war in den letzten Monaten im Silber auch keine Manipulation über den Terminmarkt notwendig und die verdächtige Netto-Shortposition von J.P. Morgan und Co. wurde sogar deutlich abgebaut, ohne dass der Preis darauf reagiert hätte. Immerhin war scheinbar im letzten Drittel des Anstiegs eine Hand auf dem Preis notwendig, da wir in diesem Zeitraum zumindest leichte Manipulationen sahen. ..............................

http://www.silbernews.com

 

Silber: Preiszyklen und Kriegszyklen... Zwischen dem Silberpreis und Kriegszeiten besteht ein historischer Zusammenhang. Diese Zyklen können, wenn man sie über einen längeren Zeitraum hinweg betrachtet, einen Ausblick auf die Zukunft geben. Sehen Sie sich die Entwicklung des Silberpreises seit dem Jahr 1900 an. Es stimmt, dass Silber über viele Jahre hinweg nicht frei gehandelt wurde, aber wie wir sehen werden, ist eine Untersuchung des Preises dennoch aufschlussreich. Im Chart sind sechs wichtige Kurstiefs grün gekennzeichnet. Die beiden Tiefs in den Jahren 1931 und 1971 wollen wir zum Zweck dieser Analyse außen vor lassen. Die sechs Tiefs stimmen in etwa mit den folgenden Kriegen überein: .................................

http://www.goldseiten.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Fri, 22 Sep 2017 05:01:34 +0000
20.09.17 Tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9265-20-09-17-tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9265-20-09-17-tagesthemen David Smith: Gold- und Silbernachfrage wird in Zukunft schwer zu decken sein... Eines Tages wird der Silberkurs definitiv beginnen, sich besser zu entwickeln als Gold. Silber ist ein Metall, das die Leute überrascht. Sie sehen sich den Preis an und fragen sich, warum er im Verhältnis zu Gold nicht höher ist. Langfristig betrachtet beträgt die Korrelation zwischen den beiden Edelmetall ca. 85%. Wenn der Goldpreis steigt, steigt auch der Silberpreis, aber das muss nicht jeden Tag und nicht einmal jede Woche so sein. Der Silberkurs erweckt öfter den Eindruck, über einen längeren Zeitraum hinweg schwach zu bleiben, doch dann kommt es plötzlich zu einer explosiven Rally. Wir werden wahrscheinlich schon bald eines Tages aufwachen und der Silberkurs wird 75 Cent höher liegen. Dann werden sich die Leute fragen, was den Kurssprung ausgelöst hat. In Wirklichkeit gibt es hinter den Kulissen jedoch bereits seit einiger Zeit verschiedene Entwicklungen, die eine solche Aufwärtsbewegung verursachen könnten. ..................................

http://www.goldseiten.de

 

Silber vor baldiger Stabilisierung?... Um das Edelmetall Silber ist es in den letzten Monaten recht ruhig gewesen. Während Gold von geopolitischen Krisen profitiert und Industriemetalle wie Kupfer oder Zink aufgrund der stark steigenden Beliebtheit der Elektromobilität gesucht werden, führte Silber zuletzt eher ein Schattendasein. Dabei ist auch dieser Rohstoff einen Blick wert. Industrie- und Edelmetall zugleich... Das Besondere an Silber ist sicherlich die Bedeutung in zwei unterschiedlichen Kategorien: Als Industriemetall wird Silber zum Beispiel in der Automobilbranche benötigt und kommt dort unter anderem bei Katalysatoren zum Einsatz. Hier wird die Nachfrage zweifelsfrei durch die Weltkonjunktur beeinflusst. Aber auch die Schmuckindustrie (verbunden mit dem zunehmenden Wohlstandsniveau vor allem in den Schwellenländern) kurbelt die Nachfrage nach dem Rohstoff an. ..................................

http://www.stock-world.de

 

Silber mit interessanter Range... Über den Sommer zeigte sich im Silber eine schwächere Tendenz, die im Juli in einem kurzzeitigen Ausverkauf gipfelte. Dieser Ausverkauf wurde jedoch recht zügig aufgefangen. So bildete sich in den Monatskerzen im Juli ein Hammer, eine kleine Kerze mit sehr langer Lunte. Diese Kerze stützt nun den Markt im langfristigen Bild. Als Trendwendemuster allerdings ist die Monatskerze hier nicht sonderlich ausgeprägt. Dies zeigt sich derzeit auch in fehlendem Kaufdruck. Vielmehr pendelt der Silberpreis weiterhin in der seit Jahresende 2016 gültigen Range und die jüngste Aufwärtsbewegung zum Septemberanfang wurde wieder verkauft. ..............................

https://www.wallstreet-online.de

 

Silber - Jetzt also doch!?... Der Silberpreis konnte in den letzten zwei Monaten nach dem Flash-Crash Anfang Juli um 27% und mit kürzlich erreichten 18,20 USD deutlich zulegen. Die Jahreshochs aus dem Februar schienen schon in greifbarer Nähe. Doch der Sprung über die 18 USD war wieder ein Schluck zu viel aus der Performanceflasche und es ging schnell abwärts auf fast 17 USD. Ist die Rally damit vorbei, bevor sie so richtig begonnen hat? In meiner letzten Einschätzung vom 31. August "Silber - Zwei Schritte vor und einer zurück" hatte ich darauf hingewiesen, dass die Aufwärtsbewegung zunächst am Ende ist und Silber erst auf ca. 16 USD korrigieren müsste, bevor ein Angriff auf 20/21 USD erfolgen könnte. ......................................

http://www.goldseiten.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Wed, 20 Sep 2017 05:03:17 +0000
19.09.17 Tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9264-19-09-17-tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9264-19-09-17-tagesthemen Acht Gauner gegen den Rest der Welt... Ich möchte gern eine andere Sichtweise auf die Gold- und Silbermärkte mit Ihnen teilen, mich dabei aber weiterhin auf den wichtigsten Preisfaktor konzentrieren: die Änderungen in der Marktstruktur der Terminbörse COMEX. Mittlerweile dürfte unter Edelmetallinvestoren hinreichend bekannt sein, dass die Kurse steigen, wenn das "Managed Money" an der COMEX kauft, und fallen, wenn diese Trader verkaufen. Die Positionierung der Teilnehmer am New Yorker Futuresmarkt hat einen solch ausschlaggebenden Einfluss auf die Preise, dass sie von den Marktbeobachtern mehr denn je diskutiert wird. Das Muster von Ursache und Preiswirkung lässt sich heute eindeutig beobachten. .............................

http://www.goldseiten.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Tue, 19 Sep 2017 03:51:01 +0000
16.09.17 Tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9262-16-09-17-tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9262-16-09-17-tagesthemen Gold und Silber - Dem Ziel immer näher!... Mit dem Anlaufen des minimalen Ziels der Welle 2 in Weiß bei $17.63, konnten die Bullen bislang nicht wirklich wiederbelebt werden. Dennoch ist es natürlich möglich, solange dieser Wert nun nicht mehr unterschritten wird, die Welle 3 in Weiß auf den Weg zu bringen. Bekanntlich ist aber dafür auch schlussendlich ein Ausbruch über die Marke von $18.50 notwendig. Bis uns dieser Umstand vorliegt, müssen weitere Korrekturen, zunächst in Richtung $17.24 in Betracht gezogen werden. Unter $17.24 aktiviert sich bekanntlich die Welle 2 in Grün, welche deutlich tiefere Ziele ansteuern würde. Grundsätzlich werden wir die beiden Verlaufsmöglichkeiten im Gold und Silber nochmals genauer im Sonderbericht in der kommenden Woche besprechen, aber für den Moment sollten Positionen mit Stopps versehen werden. Kommt es zu einem Abfall unter $1284 im Gold und $17,20 im Silber, sehen wir eine größere Korrektur auf den Markt zukommen als die Welle 4. Wir würden dann annehmen, dass die Welle i in Grün bereits komplettiert wurde. Entsprechend könnte die Welle ii bis auf $1205 im Goldmarkt zurückkommen sowie $16.60 im Silber abverkaufen. ...............................

http://www.goldseiten.de

 

flatex Morning-news Silber... Der Preis für eine Feinunze Silber konnte sich parallel mit Gold in den letzten Wochen weiter nach oben arbeiten. Nahezu deckungsgleich mit Gold hat sich nun auch Silber vorerst auf einen Konsolidierungspfad begeben und seine technisch überkaufte Situation – wie im RSI-Indikator zu sehen ist - abgebaut. Ausgehend vom Verlaufstief vom 07. Juli 2017 bei 14,37 US-Dollar bis zum jüngsten Hoch vom 08. September bei 18,21 US-Dollar könnten nun die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen ermittelt werden. Die Widerstände wären demnach bei 18,21 US-Dollar, 19,12 US-Dollar 19,69 US-Dollar und 20,59 US-Dollar auszumachen. Die nächsten Unterstützungen kämen bei 17,31 US-Dollar, 16,75 US-Dollar und 16,30 US-Dollar in Betracht. ..........................

https://www.godmode-trader.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Sat, 16 Sep 2017 05:06:04 +0000
15.09.17 Tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9257-15-09-17-tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9257-15-09-17-tagesthemen Gold bricht nach oben aus - lassen Sie sich nicht abhängen!... Wenn Silber im Verhältnis zur Geldmenge der USA heute den gleichen Preis hätte wie bei seinem Allzeithoch von 1980, läge der Kurs bei 1.424 $, dem 80-fachen des aktuellen Wertes. Das klingt nach reinen Hirngespinsten, doch es ist nicht unrealistisch. Sehen Sie sich nur an, was mit Bitcoin passiert, und vergessen Sie nicht, dass Silber echtes Geld ist, während Bitcoin nur ein elektronisches System ohne zugrundeliegende Vermögenswerte darstellt. Das wird die Kryptowährung allerdings nicht darin hindern noch viel höher zu steigen, wie die Preise für Tulpenzwiebeln während der Tulpenmanie. ................................

http://www.goldseiten.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Fri, 15 Sep 2017 04:26:51 +0000
14.09.17 Tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9256-14-09-17-tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9256-14-09-17-tagesthemen Silber: Das Ende der Rallye?... Obwohl sich sowohl Gold als auch Silber vom Tief weg in etwa gleichen prozentualen Schritten bewegt haben, scheint die Goldrallye auf den ersten Blick stärker zu sein. Das liegt sicherlich daran, dass Gold bereits Kurs auf das Jahreshoch aus dem vergangenen Jahr nimmt, während Silber zunächst einmal die 200-Tage-Linie überwinden musste. Dennoch: Silber bietet für Charttechniker ein wesentlich klareres Setup mit deutlicheren Marken zum Handeln als der Goldpreis. ............................

http://www.silbernews.com

 

Bestände der Gold-ETFs steigen, Silber-ETFs weiter mit Abflüssen... Wie Kitco News unter Berufung auf die Commerzbank berichtet, verzeichneten die Gold-ETFs am Dienstag Zuflüsse von 4,4 Tonnen. Die Bestände der Gold-ETFs stiegen Angaben von SP Angel zufolge auf insgesamt 2.138 Tonnen und befinden sich damit auf dem höchsten Niveau seit Mitte November. Dagegen halten die Abflüsse bei den Silber-ETFs weiter an. Diese erreichten laut der Commerzbank seit Monatsanfang bereits 382 Tonnen und damit fast so viel wie im gesamten Monat August. Der Silberpreis entwickle sich dagegen vergleichsweise gut. .............................

http://www.goldseiten.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Thu, 14 Sep 2017 04:59:27 +0000
14.09.17 Silber: Das Ende der Rallye? http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9255-14-09-17-silber-das-ende-der-rallye http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9255-14-09-17-silber-das-ende-der-rallye Die Edelmetalle haben am Montag deutlich korrigiert. Und fast alle sind sich sicher: Das ist der Auftakt zu einer größeren Konsolidierung. Diese ist angesichts der starken Rallye, der sich eintrübenden COT-Daten und einer kurzfristig überkauften Situation auch logisch. Oder etwa doch nicht? Ein genauer Blick auf den Silberpreis.

Obwohl sich sowohl Gold als auch Silber vom Tief weg in etwa gleichen prozentualen Schritten bewegt haben, scheint die Goldrallye auf den ersten Blick stärker zu sein. Das liegt sicherlich daran, dass Gold bereits Kurs auf das Jahreshoch aus dem vergangenen Jahr nimmt, während Silber zunächst einmal die 200-Tage-Linie überwinden musste. Dennoch: Silber bietet für Charttechniker ein wesentlich klareres Setup mit deutlicheren Marken zum Handeln als der Goldpreis.

Unterstützungen halten

Auf den ersten Blick scheint klar: Nach der Rallye ist eine Korrektur überfällig. Und Montag dürfte nur der Auftakt gewesen sein. Doch an der Stelle würde ich die Bullen davor warnen, jetzt die Flinte ins Korn zu werfen oder gar short zu gehen. Das Short-Szenario erscheint auf den ersten Blick etwas zu klar zu sein. Und ein genauerer Blick zeigt: Bislang wurde noch keine wichtige Unterstützung verletzt. Die Bullen haben hier die Chance, alle zu überraschen.

Am Montag traf der Silberpreis gerade einmal die obere Begrenzung unserer Unterstützungszone – und prallte dort ab. Die Aufregung und die sofort kippende Stimmung kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Noch ist absolut nichts verloren. Und das eine größere Korrektur praktisch bei jedem Analysten/Finanzredakteur beschlossene Sache ist, lässt mich noch einmal meinen Rat wiederholen: Handeln Sie Marken, kein Bauchgefühl.

Im konkreten Fall heißt dies: Solange der Silberpreis über unserer Schlüsselunterstützung bei 17,40/17,38 Dollar notiert, bleiben die Bullen am Drücker und die Chancen auf deutlich höhere Kurse stehen nach wie vor gut. Unser Kursziel für das laufende Jahr bei 21 bis 23 Dollar würde aber selbst bei einem Rutsch unter 17,40 Dollar nicht ins Wanken geraten. In dem Fall müssten wir aber wohl einen Umweg über Kurse unter 17 Dollar gehen müssen. Solange das Juli-Tief nicht mehr unterschritten wird, bleibt das bullishe Szenario intakt.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: DerAktionaer.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Thu, 14 Sep 2017 01:52:37 +0000
13.09.17 Tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9252-13-09-17-tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9252-13-09-17-tagesthemen Silber: Korrektur ist angelaufen... Ausgehend vom Kapitulationscrash am 6.Juli und Tiefstkursen bei 14,34 USD konnte sich der Silberpreis wie erwartet in den letzten zwei Monaten deutlich erholen und erreichte am vergangenen Freitag mit 18,20 USD das vorläufige Hoch dieser Aufwärtsbewegung. Allerdings konnten weder Gold noch Silber die am Freitag erreichten Höchststände ins Wochenende retten, sondern eröffneten die neue Handelswoche jeweils mit einem klaren Gap nach unten. Mit drei grünen Kerzen in Folge hat sich das Bild auf dem Monatschart für den Silberpreis wieder deutlich aufgehellt. Auch wenn das Hoch vom Juli 2016 bei 21,23 USD immer noch in recht weiter Entfernung liegt, ist die zwölfmonatige Korrektur in diesem Juli wohl beendet worden. ................................

http://www.goldseiten.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Wed, 13 Sep 2017 03:56:02 +0000
12.09.17 Tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9248-12-09-17-tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9248-12-09-17-tagesthemen SILBER-Tagesausblick - Rally in geordneten Bahnen... Für Silber geht es bereits seit Juli wieder nach oben. Dabei entwickelte sich der Kursverlauf innerhalb eines Aufwärtstrendkanals, welcher die Notierungen in den vergangenen Wochen auch durch den mittelfristigen Abwärtstrend hindurch nach oben schob. von Marko Strehk (Technischer Analyst und Trader)... Für Silber geht es bereits seit Juli wieder nach oben. Dabei entwickelte sich der Kursverlauf innerhalb eines Aufwärtstrendkanals, welcher die Notierungen in den vergangenen Wochen auch durch den mittelfristigen Abwärtstrend hindurch nach oben schob. .............................

http://www.silbernews.com

 

David Morgan: Silber bald bei 100 USD... Der langjährige Silberfan ist davon überzeugt, dass bei den Edelmetallen Ende 2015 ein Boden ausgebildet wurde und es weiter aufwärts gehen wird. Das Gold-Silber-Verhältnis sei aktuell weiterhin sehr hoch, doch langfristig sollte das weiße Metall eine Outperformance zeigen. Derzeit befinde sich der Goldsektor im Bereich von 12-Monats-Hochs und habe sämtliche Verluste des Jahres wieder eingeholt. Allerdings seien die Aktien in der Juniorbranche noch nicht sehr stark gestiegen. In diesem Bereich fänden aktuell also gute Chancen. Morgan rechnet damit, dass die Preise für Gold und Silber in den nächsten Jahren massiv steigen könnten, sogar deutlich über ihren fairen Wert, und in eine überbewertete Situation geraten könnten. Das Hoch sieht er um das Jahr 2020. ................................

http://www.goldseiten.de

 

Von Mexiko bis Schweden: Die Top 10 der weltweiten Silberminen... Silber wird oft von Gold überstrahlt und auch die meisten Edelmetallinvestoren konzentrieren sich vorwiegend auf das gelbe Metall. Doch die industrielle Nachfrage, die nach Gold kaum besteht, macht Silber zu einer attraktiven Anlageoption. Da Silber in vielen Anwendungsbereichen unersetzbar ist, ist es für zahllose Industrieunternehmen und Investoren äußerst wertvoll. ...............................

http://www.goldseiten.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Tue, 12 Sep 2017 04:47:25 +0000
11.09.17 Tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9247-11-09-17-tagesthemen http://www.silbernews.com/index.php/wissen/news/silber-newsabeitraege/148-silber-beitraege2017/9247-11-09-17-tagesthemen CME Group: Nun auch Silber-Margins erhöht... Nachdem die CME Group Ende letzter Woche eine Erhöhung der Margin-Anforderungen auf Gold-Kontrakte gemeldet hatte, gab sie einen Tag später auch einer Erhöhung der Silber-Margins bekannt. Die "Maintenance Margin" der COMEX 5000 Silver Futures (SI) hatte zuletzt bei 5.400 USD gelegen und wird nun um 500 USD auf 4.900 USD angehoben. Die "Initial Margin" erhöht sich von 4.940 USD auf 5.390 USD. Die Änderung treten nach Handelsschluss am heutigen Montag in Kraft. .................................

http://www.goldseiten.de

 

Silberpreis: Mit entscheidendem Befreiungsschlag... Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Nachdem der Silberpreis bereits im August ein Candlestickumkehrmuster in Form eines nicht ganz idealtypischen "morning stars" ausgeprägt hatte, folgt nun die nächste Weichenstellung von charttechnisch sehr großer Bedeutung, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Schließlich habe das Edelmetall den massiven Widerstand aus dem Abwärtstrend seit Juli 2016 (akt. bei 17,34 USD) und der 200-Wochen-Linie (akt. bei 17,35 USD) überwinden können. Unter dem Strich könne damit die gesamte Verschnaufpause seit Sommer vergangenen Jahres als große Konsolidierungsflagge interpretiert werden. Dank dieser Entwicklung gewinne unter langfristigen Gesichtspunkten eine große untere Umkehr - definiert durch die Tiefpunkte von 2013, 2015 und 2017 - deutlich an Konturen. ..................................

http://www.aktiencheck.de

]]>
j.miedler@a1.net (Silbernews) Silber-News und Beiträge Mon, 11 Sep 2017 06:05:07 +0000