.

Minenindex SIX Minenindex XAU Minenindex HUI Silber in USD / oz Gold in USD / oz
Silber Index SIX Intraday Silber Preis
Philharmoniker Behälter

03.07.17 Santacruz Silver unterzeichnet Absichtserklärung über den Verkauf des Projekts Gavilanes für 3,5 Mio. USD

Vancouver, B.C. - Santacruz Silver Mining Ltd. (TSX.V:SCZ) (das Unternehmen oder Santacruz) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung (Letter of Intent; LOI) über den Verkauf seiner Anteile am Projekt Gavilanes im mexikanischen Bundesstaat Durango an einen unabhängigen Gold- und Silberproduzenten (der Käufer) unterzeichnet hat. Die LOI sieht den Verkauf sämtlicher Anteile (100 Prozent) des Unternehmens am Projekt Galivanes an den Käufer für 3,5 Millionen US-Dollar zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer vor.

Gavilanes befindet sich etwa 110 Kilometer west-nordwestlich der Stadt Durango im Municipio San Dimas im mexikanischen Bundesstaat Durango. Das Konzessionsgebiet liegt im zentralen Bereich des Sierra Madre Occidental und besteht aus 10 Bergbaukonzessionen mit einer Grundfläche von insgesamt 8.832 Hektar.

Angesichts unseres laufenden Plans, uns auf unsere Produktionsanlagen zu konzentrieren, hat die Unternehmensleitung beschlossen, das Projekt Gavilanes zu veräußern, sagte Arturo Préstamo, President und CEO von Santacruz. Das Unternehmen entwickelt sich zu einem mexikanischen Silberproduzenten mit mehreren Minenbetrieben, der mit einem weiteren Wachstum des Unternehmens soliden Cashflow generieren sollte. Der Verkauf von Gavilanes würde es uns ermöglichen, den Betrieb der zwei Produktionsanlage des Unternehmens weiter zu verbessern und bei Abschluss den verbleibenden Zahlungspflichten im Rahmen der Kreditlinie von JMET, LLC nachzukommen, sodass die Anlagen des Unternehmens endlich frei von Schulden sind.

Die LOI ist nicht verbindlich und die Transaktion steht u.a. unter Vorbehalt des Abschlusses einer definitiven Vereinbarung zwischen den Parteien, die die für Transaktionen dieser Art üblichen Bedingungen enthalten wird. Die Transaktion soll bis spätestens 15. August 2017 abgeschlossen werden.

Über Santacruz Silver Mining Ltd.

Santacruz ist ein Silberunternehmen, das sich auf Mexiko konzentriert und zwei produzierende Silberprojekte (das Projekt Rosario, einschließlich des Konzessionsgebiets Cinco Estrellas und des Erzgangs Membrillo, sowie das Recht, das Projekt Veta Grande und die dazugehörende Mühle zu betreiben) und zwei Explorationsliegenschaften, die Konzession Minillas und die Konzessionsgebiete bei Zacatecas, besitzt. Das Unternehmen wird von einem Team aus technischen Experten geführt, die bereits erfolgreich an der Erschließung, am Betrieb und an der Entdeckung von Silberminen in Mexiko beteiligt waren. Unser Unternehmensziel ist es, ein mittelständischer Silberproduzent zu werden.

Gezeichnet:

Arturo Préstamo Elizondo, President, Chief Executive Officer & Director

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Neil MacRae Santacruz Silver Mining Ltd. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon: (604) 569-1609 TSX.V: SCZ FWB: 1SZ

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Informationen Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze dar. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten unter anderem die erwartete Tilgung der verbleibenden Zahlungspflichten im Rahmen der Kreditlinie von JMET, LLC, basieren auf den Plänen, Erwartungen und Schätzungen der Firmenführung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Informationen und sind an bestimmte Faktoren und Annahmen gebunden. Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung unterstellte das Unternehmen mehrere wesentliche Annahmen. Dazu zählen: dass sich die Finanzlage und Erschließungspläne des Unternehmens nicht aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse ändern; dass das Unternehmen die erforderlichen Behördengenehmigungen und Zustimmungen Dritter erhält; dass die Parteien zeitnah eine endgültige Vereinbarung abschließen; dass alle Voraussetzungen für die Transaktion (einschließlich jener, die in der endgültigen Vereinbarung enthalten sind) zeitnah erfüllt werden; und dass die zukünftigen Metallpreise und die Nachfrage nach bzw. die Marktprognosen für Metalle stabil bleiben bzw. sich verbessern. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Pläne, Schätzungen und tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Faktoren, die dazu führen können, dass die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung sich ändern oder nicht den Tatsachen entsprechen sind unter anderem das Risiko, dass die Annahmen, auf die Bezug genommen wird, sich als ungültig oder unzuverlässig erweisen, Verzögerungen beim Erhalt behördlicher Genehmigungen, der Eingang der Zustimmungen Dritter und/oder die Erfüllung der Voraussetzungen für den Abschluss der Transaktion sowie weitere Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Rohstoffexploration und -erschließung und dem Unternehmen. Diese sind auch in der laufenden Berichterstattung des Unternehmens beschrieben, die unter dem Firmenprofil auf www.sedar.com veröffentlicht wird. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Projekt Rosario Die Entscheidungen, mit der Produktion in der Mine Rosario, auf dem Konzessionsgebiet Cinco Estrellas und dem Erzgang Membrillo zu beginnen, basierten nicht auf einer Machbarkeitsstudie der Mineralreserven, welche wirtschaftliche und technische Realisierbarkeit bestätigte, sondern auf einer vorläufigen Schätzung der abgeleiteten Mineralressourcen. Demzufolge sind mit dieser Produktionsentscheidung ein hohes Maß an Unsicherheit sowie wirtschaftliche und technische Risiken verbunden. Die Produktions- und Wirtschaftsvariablen können, da keine vollständige und detaillierte Standortanalyse im Einklang mit der Vorschrift NI 43-101 vorliegt, in entscheidendem Maße abweichen. Projekt Veta Grande Die Entscheidung, mit der Produktion im Projekt Veta Grande zu beginnen, basierte nicht auf einer Machbarkeitsstudie, in der wirtschaftlich rentable bzw. technisch förderbare Mineralreserven ausgewiesen wurden. Demzufolge sind mit dieser Produktionsentscheidung ein hohes Maß an Unsicherheit sowie wirtschaftliche und technische Risiken verbunden. Die Produktions- und Wirtschaftsvariablen können, da keine vollständige und detaillierte Standortanalyse im Einklang mit der Vorschrift NI 43-101 vorliegt, in entscheidendem Maße abweichen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=40245 Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=40245&tr=1

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Irw-press

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com