.

Silber in USD / oz Gold in USD / oz Platin in USD / oz Palladium in USD / oz

13.01.18 Platin langfristig ein strategisch smartes Investment

Der Preis für die Feinunze Platin fiel bis Mitte Dezember auf 880$, um dann unter enormer relativer Stärke den Abverkauf zu beenden und eine massive pausenlose Rallye bis 1.000$ einzuleiten. Platin hat das Potenzial in den kommenden Wochen bis auf 1.100$ anzusteigen, bevor wieder eine kräftigere Korrektur einsetzt. Langfristig ist Platin im Vergleich zu den anderen Edelmetallen immer noch sehr günstig und notiert 50% unter seinem Hoch des Jahres 2008.

Platin vollzog eine Rallye in den vergangenen Wochen um über 120$.

Im Verhältnis zum Palladium, das aktuell kurzfristig aufgrund der Dieselkrise und der staatlichen Subventionierung von Elektrofahrzeugen sehr gefragt ist, fiel Platin auf ein historisch niedriges Ratio von „1“. Langfristige Investoren sehen diese relative Unterbewertung und beginnen strategische Positionen im Platin auf Sicht der nächsten zehn Jahre aufzubauen. Ebenso wie Silber zu Gold, scheint aktuell Platin im Verhältnis zum Palladium langfristig sehr günstig zu sein. Wir empfehlen deshalb langfristigen Investoren mehr Platin als Palladium in ein gut diversifiziertes Edelmetalldepot zu packen. Mit etwas Glück wird der Platinpreis in den kommenden zehn Jahren ein vielfaches stärker als der Palladiumpreis performen.

Man sollte aktuell in einem Edelmetalldepot viel mehr Platin als Palladium halten.

© Blaschzok Financial Research

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: www.BlaschzokResearch.de | www.goldsilbershop.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com