.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

23.11.13 Wiener Silber-Philharmoniker wird nächstes Jahr in Deutschland wenig gefragt sein

Mit dem Trick der Differenzbesteuerung werden Silbermünzen aus Nicht EU-Ländern in Deutschland auch 2014 kaum teurer ...Es gibt keinen Grund, in Deutschland wegen der MWST-Steuererhöhung noch heuer Silbermünzen auf Vorrat zu kaufen


Wie sich inzwischen herumgesprochen haben dürfte, wird in Deutschland die MWST auf Silbermünzen vom begünstigten 7%-Satz auf den 19%-Normalsatz angehoben (Gold bleibt MWST-frei). Doch die deutschen Münzhändler können dies mithilfe der Differenzbesteuerung umgehen. Dabei unterliegt nur die Händlermarge (also die Differenz zwischen Ankauf und Verkauf) der höheren MWST. Da diese Marge nur wenige Prozent ausmacht, wird sich die Erhöhung von 7% auf 19% (auf diese Marge) insgesamt auf den Preis nicht stark auswirken. Diese Regelung greift aber nur für Münzen, die aus einem Nicht-EU-Land stammen, etwa für den US-Silver Eagle, den mexikanischen Libertad, den kanadischen Maple-Leaf, australischen Kookaburra und Koala etc. Auf den Import aus Nicht-EU-Ländern fallen nämlich weiterhin nur 7% an (dieser Satz wird auch von einigen anderen Ländern erhoben und könnte erst einer EU-weiten Harmonisierung zum Opfer fallen). Die vermutliche Preiserhöhung wird in etwa bei 1% liegen.

Dies gilt jedoch nicht für den in Österreich geprägten Silber-Philharmoniker. Demzufolge wird der Silber-Philharmoniker für Deutsche deutlich teurer werden als die vorgenannten Nicht-EU-Münzen. Somit gibt es aber für den Kauf des Silber-Philharmonikers – ausgenommen für Sammlerzwecke – keinen triftigen Anlass mehr. Ein Ausweg für dieMünze Österreich wäre nur, den Silber-Philharmoniker über ein Drittland (zB die Schweiz) nach Deutschland zu exportieren, allerdings fallen dabei weitere Logistikkosten an.

Damit entfällt natürlich auch ein Grund, warum sich Deutsche unbedingt noch heuer mit Silbermünzen eindecken sollen, wie allerorts suggeriert wird. Allerdings dürfte dies nicht allgemein bekannt sein, und die Händler hoffen daher auf ein boomendes Dezembergeschäft.

Was sich noch ändert: ..........................................

lesen Sie mehr

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.foonds.com

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com