.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

19.11.13 Silber 2013: Investmentnachfrage dominiert mit 24% das Geschehen – nur ein steigender Goldpreis wird Silber beflügeln

Silberangebot dürfte 2013 minimal steigen ...Der neue Silberreport von GFMS mit dem vorläufigen Ausblick 2013 bringt einige ganz interessante Details und viele aufschlussreiche Grafiken (http://share.thomsonreuters.com/ ).
Gold-Silber-Ratio im Mittelfeld

Die Gold-Silber-Ratio, die sich laut einigen Silberexperten langfristig wieder an den historischen Wert von etwa 15 annähern sollte, befindet sich derzeit fast punktgenau am Durchschnitt der letzten 13 Jahre, nämlich bei 60. Somit ist Silber in Relation zu Gold unauffällig gepreist. Die Extremwerte in diesem Zeitraum waren 30 und 90, auch unter diesem Aspekt ist die Ratio derzeit im Mittelfeld.

Silbernachfrage 2003 und 2013

Vergleicht man die Silbernachfrage mit der von vor 10 Jahren, so fällt auf, dass der Investmentanteil (ETFs, Münzen, Barren) von 4% auf 24% angewachsen ist. Der Industrieanteil ist von 42 auf 45% gestiegen, der Anteil von Schmuck- und Silberware ist von 31 auf 23% gesunken. Die größte Veränderung betrifft die Photographie: Diese stellte damals noch 22% der Nachfrage dar, inzwischen ist sie mit 5% nahezu unbedeutend.

2013 gegenüber 2012

Im Vergleich zu 2012 wird heuer der Silberbedarf für Münzen um rund 18 Mio. Unzen/560t (geschätzte +19%), für Schmuck und Silberwaren um 13 Mio. Unzen/404t (+6% e) und für die Industrie um 5 Mio Unzen/155t zulegen. Die Photographie wird um rund 2,5 Mio. Unzen schrumpfen. In den ersten 3 Quartalen wurde heuer für Münzen fast soviel Silber benötigt, wie im bisherigen Rekordjahr 2011. Bleibt das vierte Quartal stark, könnte sogar 2011 übertroffen werden.
Der Silberbedarf für Schmuck und Silberware ist seit 10 Jahren ziemlich konstant.

Der Photovoltaik-Bedarf an Silber wird 2013 bei rund 50 Mio. Unzen/1555t liegen und damit etwas unter dem Vorjahr und weiterhin somit deutlich unter dem Rekordjahr 2011, wo es rund 65 Mio. Unzen/1956t waren. Der Grund dürfte in der schwachen Weltwirtschaft und den Problemen bei einigen Solarpanelherstellern (etwa in Deutschland) sein. Erwartet wird nach diversen Schätzungen ein starker Anstieg, allein schon wegen der chinesischen Solar-Initiative (http://www.foonds.com/ ).

Silberangebot

Wie sieht nun die Angebotsseite aus? Auch hier wieder ein Vergleich zwischen 2003 und 2013: ...............................

lesen Sie mehr

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.foonds.com

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com