.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

06.11.13 Indiens Nachfrage nach Silber verdoppelt sich nach Goldverbot

Die Importbeschränkungen für Gold zwingen indische Konsumenten dazu, stattdessen Silber zu kaufen, wodurch sich dessen Importe gegenüber 2012 verdoppeln… Die Nachfrage nach Silber ist in Indien stark angestiegen. Branchenexperten berichten, dass die Einfuhrmenge des Edelmetalls die zweifache Höhe des Vorjahrs beträgt und dadurch ein neuer Rekordstand erreicht werden könnte.

Zwischen Januar und September betrug die nach Indien importiere Silbermenge mehr als 4000 Tonnen. Laut der Edelmetall-Beratung Thomson Reuters GFMSübersteigt dies bereits die Gesamtmenge, die in 2012 eingeführt wurde.

Bislang wurde die höchste Nachfrage zum Kauf von Silber mit etwas über 5000 Tonnen in 2008 verzeichnet. Indien gilt als der größte Endverbraucher sowohl von Gold als auch von Silber.

Diese Menge entspricht 16% der weltweiten Nachfrage von rund 30.000 Tonnen pro Jahr. Indiens Goldnachfrage kommt nahe an 25%.

Doch während im Juli und August 1000 Tonnen Silber importiert wurden, fielen die Importe von Gold auf Null. „Indien könnte in diesem Jahr 6000 Tonnen importieren“, schätzt das japanische Handelsunternehmen Mitsui in einem Sonderbericht. Dies wären „fast 1000 Tonnen mehr als im [bisherigen] Rekordjahr 2008”.

„Es gibt bei den Silberimporten eine enorme Verbesserung“, stimmt auch Harmesh Arora, Direktor der Bombay Bullion Association, gegenüber Reuters zu. „Und dies wird so weitergehen.“

„Anleger nutzen die Gelegenheit der günstigen Preise und dass es für Silber bislang noch keine Importeinschränkungen gibt“, so Arora.

Der Mitsui-Stratege David Jollie verweist auf den plötzlichen Anstieg der Silbernachfrage, nachdem in 2011 die Preise dramatisch von einem Fast-Allzeithoch fielen und meint, dass „bei indischen Verbrauchern die Reaktion auf eine Preisschwäche bei Silber spektakulär ausfallen“ könnte.

Jollie fügt hinzu, dass auch wenn in vielen Bereichen von Indiens Religion und Kultur Gold nicht komplett durch Silber ersetzt werden könne, der massive Preissturz von Silber im April 2013 jedoch zu weiteren Käufen ermutigte.

In Bezug auf die aggressiven Anti-Gold-Maßnahmen der indischen Regierung, meint Rajesh Khoshla, dass er „nicht glaube, dass es regulatorische Änderungen für Silber“ gebe. Khoshla ist Geschäftsführer von MMTC PAMP, einem Metallveredler, der sich teilweise im Besitz der indischen Regierung befindet.

„Es steht weniger Gold zur Verfügung, weswegen die ländliche Bevölkerung nach und nach zu Silber übergehen wird“, so Khoshla. „Es wird eher eine Standardoption als eine bewusste Entscheidung werden.“

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Gold.Bullionvault.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com