.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

08.02.19 Tagesthemen

flatex Morning-news Silber... Der Preis für eine Feinunze Silber legte seit Anfang des Jahres nicht einmal einen einzigen US-Dollar zu. Seit dem Tief aus 2018 bis zum aktuellen Jahreshoch jedoch immerhin mehr als 16 Prozent. In den letzten Handelstagen steigerte der US-Dollar gegenüber einer Reihe von Währungen wieder seinen Wert und dies führte auch bei den Edelmetallen zu Kursabgaben. Zur Charttechnik: Aufgrund des Kursverlaufs vom Verlaufstief des 14. November 2018 bei 13,90 US-Dollar bis zum jüngsten Zwischenhoch des 31. Januar 2019 bei 16,19 US-Dollar, wären die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen abzuleiten. Die Widerstände lägen demnach bei 16,19 US-Dollar, sowie bei den Projektionen zur Oberseite von 16,72/17,06 und 17,60 US-Dollar. Die Unterstützungen kämen bei den Marken von 15,32/15,04/14,78 und 14,44 US-Dollar in Betracht. ................................

http://www.finanztreff.de

 

SILBER-Tagesausblick - Aufwärtstrend bietet neue Chance... Silber konnte sich Silber oberhalb der 13,95 USD ab September 2018 fangen und begann, einen Boden auszubilden. Die Notierungen schafften es, mit dem Anstieg über 14,92 USD, ein großes Kaufsignal zu aktivieren. Nach einem Zwischenhoch bei 15,84 USD wurde ein Pullback bis 15,20 USD bullisch beendet, ausgehend... von Marko Strehk (Technischer Analyst und Trader)... Silber konnte sich Silber oberhalb der 13,95 USD ab September 2018 fangen und begann, einen Boden auszubilden. Die Notierungen schafften es, mit dem Anstieg über 14,92 USD, ein großes Kaufsignal zu aktivieren. Nach einem Zwischenhoch bei 15,84 USD wurde ein Pullback bis 15,20 USD bullisch beendet, ausgehend von der Hürde bei 16,20 USD fiel Silber aber erneut zurück. ................................

http://www.silbernews.com

 

Das knappste Anlagegut... „Da im Jubeljahrzyklus 1917/1966/2015 die Aktienmärkte schlecht laufen, sollten Sie Ihren Cashanteil jetzt stark erhöhen. Der nächste Schritt: Angesichts der sich nahenden Energiekrise bietet sich ein Investment in Varta an. Der nächste Punkt: Im Jubeljahrzyklus ist der Silbersektor der mit Abstand beste Sektor („Im Jubeljahrzyklus überstrahlt Silber alles und wird zum Rennpferd“); der zweitbeste Bereich ist der Goldsektor.“ Einzigartige duale Nachfragestruktur... Diese Passage war auszugsweise im Aktienreport „Die Energierevolution“ vom 14. September 2018 zu lesen. Führen wir diese Überlegungen gemeinsam jetzt noch etwas weiter aus. Ein wichtiger Punkt ist, dass Silber gegenüber Gold mit einem handfesten Vorteil wuchern kann. Konkret: Silber ist sowohl ein lebenswichtiger Industrierohstoff als auch eine universelle Vermögensanlage (= Geld- und Anlagemetall). Damit kann es auf eine einzigartige duale Nachfragestruktur verweisen. ..................................

http://www.deraktionaer.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com