.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

22.02.21 Tagesthemen

Gold und Silber: Diese Berichtswoche hat es in sich!... Nach der vergangenen Verlustwoche ist der Goldpreis am Montag positiven Vorzeichen in den Handel gestartet. Um 8:30 Uhr kostete die Feinunze Gold am Spotmarkt 1.792 US-Dollar. Das entsprach 1.480 Euro (+0,5 Prozent). Silber kostete 27,40 US-Dollar beziehungsweise 22,62 Euro pro Unze (+0,5 Prozent). In dieser Woche stehen zahlreiche bedeutende Berichtstermine an, die auch die Edelmetallpreise bewegen können. Zunächst einmal erleben wir die Verfallstermine am US-Terminmarkt. ..............................

https://www.goldreporter.de

 

CPM Group: Kurz- und langfristiger Ausblick für Silber... "Technisch gesehen liegt bei Silber ein aufsteigendes Dreieck vor. Ein Durchbruch über 28 $ würde ein solches charttechnisches Preismuster haben, das eine scharfe Aufwärtsspitze bei Silber signalisiert, auf 30,40 $, 32 $, 33 $ oder sogar 35 $: kurzfristig, ein Spike. Es wäre zu erwarten, dass die Preise schnell wieder zurückfallen würden, so wie sie es nach dem Spike im August 2020 auf 29,92 $ am 7. August und auf 30,35 $ am 1. Februar dieses Jahres taten," heißt es seitens der Analysten. Längerfristig hingegen erwartet die CPM Group, dass die Silberpreise in den nächsten 3 bis 10 Jahren auf ein Rekordniveau steigen werden.  ................................

https://www.goldseiten.de

 

Silberpreis: Was ist denn hier los?... Der Silberpreis hat sich in den vergangenen Wochen von der schwachen Goldpreis-Entwicklung abgekoppelt. Ist das nur ein kurzfristiges Phänomen? Silber konnte sich in den vergangenen Wochen deutlich von der schwächeren Gold-Performance abkoppeln. Dabei ist die Gold-Silber-Ratio (Goldpreis geteilt durch Silberpreis) stark zurückgekommen. Noch vor einem Jahr hatte das Kursverhältnis den Rekordwert von 125 erreicht. Das heißt, Silber war gegenüber Gold extrem unterbewertet. Mittlerweile hat sich der Quotient praktisch halbiert. Während Gold am Montag bei knapp 1.800 US-Dollar pro Unze notierte, kostete Silber am Spotmarkt 27,50 US-Dollar. Das entspricht einer Gold-Silber-Ratio von 65. Die dramatische Entwicklung sieht man an der Grafik unten. ..........................................

https://www.goldreporter.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com