.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

21.01.20 Tagesthemen

Silber leicht nach oben... Nach einer Bodenbildung unterhalb der 17,30 USD konnte sich Silber zunächst stark nach oben absetzen. Die Notierungen drehten nach einem ersten Ausbruch über 18,22 USD aber wieder nach unten ab und testeten den Aufwärtstrend der Vorwochen. Darüber ging es zuletzt leicht nach oben. Oberhalb des kurzfristigen Aufwärtstrends bietet sich die Chance, die Rally wieder aufzunehmen. Sollten 18,22 USD wieder klar durchbrochen werden, könnte sich der Anstieg in Richtung 19,65 USD erneut verschärfen. Derzeit ist aber die Möglichkeit gegeben, dass sich die Erholung der Vortage als bärische Flagge darstellt. Rutscht Silber daraus nach unten heraus, unter 17,85 USD, ist eine zweite Korrekturwelle bis 17,30 USD möglich. ..................................
 
 
 

Silbermünze American Eagle: Absatz springt rasant an!... Für die ersten 20 Tagen des neuen Jahres meldet die U.S. Mint bereits den Absatz von mehr als 2 Millionen Silbermünzen der Sorte American Eagle. Der Absatz von Silbermünzen der Sorte American Eagle ist in den ersten drei Wochen des neuen Jahres stark angesprungen. Für den Zeitraum von 1. bis 20. Januar 2020 meldet die U.S. Mint auf ihrer Internetseite bereits den Verkauf von 2.298.000 Silbermünzen zu je einer Unze. Offensichtlich hatte die U.S. Mint einiges nachzuholen. Für Dezember 2019 hatte die Prägeanstalt zuletzt einen Absatz von null Exemplare gemeldet. In den vergangenen Jahren war es immer wieder zu Lieferengpässen gekommen, weil Silber-Rohlinge zur Münzprägung fehlten. .................................

https://www.goldreporter.de

 

SILBER-Tagesausblick: Richtungsentscheidung steht kurzfristig an... Nach einer Bodenbildung unterhalb der 17,30 USD konnte sich Silber zunächst stark nach oben absetzen. Die Notierungen drehten nach einem ersten Ausbruch über 18,22 USD aber wieder nach unten ab und testeten den Aufwärtstrend der Vorwochen. Darüber ging es zuletzt leicht nach oben. von Marko Strehk (Technischer Analyst und Trader) Nach einer Bodenbildung unterhalb der 17,30 USD konnte sich Silber zunächst stark nach oben absetzen. Die Notierungen drehten nach einem ersten Ausbruch über 18,22 USD aber wieder nach unten ab und testeten den Aufwärtstrend der Vorwochen. Darüber ging es zuletzt leicht nach oben. .................................

http://www.silbernews.com

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com