.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

02.10.14 Strong Buy für Silber? Das Mysterium der XAG-Moves

Acht Prozent beträgt das Minus im Silberpreis in den vergangenen drei Wochen. Dabei ist das Verkaufssignal im Schrittgebermarkt noch gar nicht generiert. Eine einmalige Long-Chance? von Jochen Stanzl (Finanzmarktanalyst GodmodeTrader)

Meine Grundabnahme ist, dass sich Silber im langfristigen Schnitt im Verhältnis von 1:60 zum Gold bewegt. Derzeit sind wir bei 1:71. Wird das anhalten? Ich bin skeptisch. Dennoch ist rein technisch bis 83 Platz. Bedeutet: Silber könnte bis 14,70 USD fallen, selbst wenn Gold bei 1220 USD verharren würde.

Strong-Buy-für-Silber-Das-Mysterium-der-XAG-Moves-Chartanalyse-Jochen-Stanzl-GodmodeTrader.de-1

Die Erfahrung zeigt, dass es mit der Emanzipierung der Silberhändler von den Trends, die die Goldhändler vorgeben, jedoch nicht weit her ist. Ein paar Wochen geht, dann knicken die Silber-Boys aber ein. Ein Beispiel: Als Silber im Juni und Juli nach oben ausbrach nahm es vorweg, dass Gold dies auch tun würde. Ein Irrtum, wie sich herausstellte. Ein Irrtum, der sich rächen sollte. Silber brach danach in sich zusammen, da der Goldmarkt den Ausbruch nicht bestätigt hatte:

Chartanalyse zu Strong Buy für Silber? Das Mysterium der XAG-Moves

Gold in der gleichen Zeit sah so aus. Man musste sich fragen, was die Händler am Silbermarkt reitet:

Chartanalyse zu Strong Buy für Silber? Das Mysterium der XAG-Moves

Drei Monate später, neue Situation. Dieses Mal laufen die Silberhändler nach unten weg. Silber bricht den zentralen zu 1180 USD im Gold analogen Support bei 18,40 USD:

Chartanalyse zu Strong Buy für Silber? Das Mysterium der XAG-Moves

Man muss sich erneut fragen, was die Silberhändler reitet, denn Gold hat bislang nichts dergleichen getan:

Chartanalyse zu Strong Buy für Silber? Das Mysterium der XAG-Moves

Ich empfehle jedem Silber-Händler strikt Gold zu analysieren, bevor man bei Silber eine Handelsentscheidung trifft. Tut man das strikt wäre Silber jetzt ein Strong Buy. Denn das Verkaufssignal bei Gold liegt eben einfach noch nicht vor.

Preisbetrachtungen und –prognosen zu Gold und Silber dienen lediglich informativen Zwecken für all jene Anleger, die Gold ausschließlich als Notgroschen gekauft haben. Man bewertet ja auch seine Eigentumswohnung nicht täglich neu. Das gleiche gilt für Menschen, die Gold ausschließlich mit diesem Motiv des Notgroschens kauften.

Sie können mir auf Guidants folgen. Dort veröffentliche ich meine Analysen. Klicken Sie dazu auf die folgende Grafik und klicken Sie dann im Stream unten links auf "Jochen Stanzl folgen".

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.godmode-trader.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com