.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

20.05.20 SILBER im Rallymodus

Das waren drei höchst erfolgreiche Tage für die Bullen im Silber. Diese hätten sicher nichts dagegen, wenn weitere folgen. von Rene Berteit (Technischer Analyst und Tradingcoach) ..................................

Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 16,99300 $/oz.

Hinter Silber liegen ein paar sehr erfolgreiche Handelstage. Noch in der letzten Woche herrschte um USD 15.50 relative Ruhe, nachdem der Kurs zuvor ansatzweise aus der im April gestarteten Konsolidierung ausbrach. Diese Ruhe war jedoch trügerisch, denn am Donnerstag machten die Bullen Druck. Mit ihnen konnte die Konsolidierung endgültig beendet und eine neue Aufwärtsbewegung gestartet werden. Innerhalb von nur drei Handelstagen erreichte der Kurs den nächsten Widerstandsbereich um USD 17.50, wo der Kurs gestern Intraday leicht nach unten abprallte. Auch heute wird Silber noch unterhalb dieser horizontalen Widerstandszone gehandelt, massives Verkaufsinteresse ist zumindest am frühen Dienstagmorgen aber noch nicht zu sehen. Ein für die Bullen wichtiger Schritt, denn damit festigen diese ihren Stand. Schließlich ist es Ihnen erstmals in der Corona-Krise gelungen, den EMA 200 wieder zurückzuerobern.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Für die Bullen läuft im Silber momentan alles nach Plan. Temporär müsste man zwar im Widerstandsbereich um USD 17.50 eine Konsolidierung einplanen, idealerweise aber kommt es dabei nicht zu einer vollständigen Topbildung. Stattdessen wird mit der Konsolidierung die nächste Kaufwelle vorbereitet, im Rahmen dessen es auch gelingen sollte, USD 17.50 zu überwinden. Sofern dies der Fall ist, eröffnet sich kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial in den mittelfristig zentralen Widerstandsbereich ab USD 18.74. Bedingt durch die jüngsten Kursgewinne scheint Silber zudem auf der Unterseite relativ gut abgesichert zu sein. So könnte bereits der Preisbereich um USD 16.48 unterstützend wirken. Anschließend wäre noch der EMA 200 als möglicher Support zu nennen. Dicht danach folgt dann auch bereits das jüngste Ausbruchsniveau ab USD 15.84.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: https://www.godmode-trader.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com