.

Philharmoniker Depot

26.07.15 Gold, Mainstream-Presse: Schwachsinn par excellence im traditionsreichen Handelsblatt

Selten einen Mainstream Gold-Artikel gelesen, in dem so viel Nonsense zusammenkopiert wurde. Und das ist bei den "exzellent recherchierten und enorm tiefgründigen" Gold-Artikeln in der deutschen Mainstream-Presse zuletzt wieder echt nicht leicht zu sagen.

Nicht nur dass etliche Zeilen in dem Handelsblatt-Artikel einfach irrwitzig falsch sind, die Argumentationsketten sind mit Abstand das Beste. Der Link zu "Goodbye, Gold" (25.07.2015 im HB), bitte genießen: http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/goldpreis-sinkt-weiter-verursachten-die-us-anleger-den-kursverfall/12101944-2.html

Der beste Teil dieses Glanzstücks im deutschen Mainstream-Journalismus, der besonders in Sachen Gold und Finanzmärkte seit Jahren ja eine blendende Figur abgibt:

13 Millionen Tonnen Gold binnen weniger Sekunden verkauft? Genau. Da kann man gut erkennen, dass die liebe HB-Redakteurin nicht die geringste Ahnung von Gold und dem Goldmarkt hat und locker einfach alles aus dem Newsfeed von Reuters und Bloomberg zusammen kopiert - und irgendwie auch noch verdreht hat. Das wundert mich natürlich schon lange nicht mehr, aber die Erwähnung von 13 Mio. Tonnen Gold im Handelsblatt ist einen kleinen Kommentar definitiv wert.

Ein neuer Tiefpunkt? Vor allem dachte ich einmal, dass das HB bei besonders kontroversen und polarisierenden Themen zumindest noch so etwas wie kompetente Gutachter hat? Fehlanzeige. Den anderen Schwachsinn lass ich lieber mal unkommentiert stehen.

Hierzu aber noch ein kurzes aber prägnantes Feedback an die HB-Redaktion (und gerne dürft ihr euer Gold verkaufen und weiter euren Lesern das böse Gold madig reden): http://rohstoffaktien.blogspot.de/2015/07/gold-mainstream-presse-schwachsinn-par.html

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.rohstoffaktien.blogspot.de/

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com