.

Philharmoniker Depot

20.12.13 Aktuelle Gold- & Silbercharts: Gold kämpft erbittert um die Marke von USD 1.200 pro Unze

Gold ist am 19.12.2013 kurzzeitig unter die Marke von USD 1.200 pro Unze gefallen. Die aktuellen Gold- und Silbercharts liefern einen Gesamtüberblick

David Tablish, Rambus1.com, 18.12.2013

Lassen Sie uns gleich direkt zu den Charts gehen, da es so aussieht, als würde bisher alles nach Plan laufen. Die heutige Goldpreisbewegung schien etwas volatil, aber wenn man sich den Tageschart genauer anschaut, sieht man, dass die Preisbewegung exakt in das kleine Diamant-Konsolidierungsmuster passt, das sich unter dem größeren blauen Diamant-Konsolidierungsmuster gebildet hat.

Wenn Sie sich den letzten Balken auf dem unten stehenden Chart anschauen, dann können Sie erkennen, dass das Tageshoch genau an die obere rechte Seite des Diamanten stieß und dann wegbrach. Am Ende des Handelstages durchbrach Gold dann die untere Linie des Diamanten.

Es sieht so aus, als könnte die jetzige kleine Konsolidierungsphase an ihr Ende gelangen. Sollten wir morgen einen Backtest sehen, bei dem der Kurs die untere Linie des Diamanten abermals testet, wäre dies ein guter, risikoarmer Einstiegspunkt, um zu Ihren bestehenden [Short-]Positionen noch ein klein wenig hinzuzukaufen.

gold-small-diamond_1a

Zum Vergrößern anklicken.

Als nächstes wollen wir uns den Tagesgoldpreischart mit Fächerlinien anschauen. Die Fächerlinien sollen veranschaulichen, wie Gold ausgehend von seinen jüngsten Hochs mit einigen Aufs und Abs weiter nach unten ging. Das Juni-Tief ist der Ausgangspunkt der Fächerlinien, da es sich hierbei um das wichtigste Tief dieses Rückgangs handelt. ...................................

lesen Sie mehr

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.propagandafront.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com