.

Philharmoniker Depot

11.09.20 Goldexperte Bußler: „10 Gold‑ und Silberaktien für Ihr Depot“ (Teil 1)

Der Goldpreis befindet sich übergeordnet weiter in der Konsolidierung. Erst ein deutlicher Ausbruch über die Marke von 2.000 Dollar würde die Chance eröffnen, dass die nächste Aufwärtsbewegung bereits in Gange ist. „Wahrscheinlicher scheint aber, dass wir zunächst noch eine Schwächephase durchlaufen, bevor wir dann zum Monatsende unseren Anstieg in Richtung 2.200 bis 2.300 Dollar beginnen“, sagt Markus Bußler.

In der heutigen – und auch in der kommenden – Sendung geht es vor allem darum, welche Aktien Anleger in dieser Korrektur kaufen sollten, um vom nächsten Anstieg zu profitieren. Dabei wird Markus Bußler den Zuschauern einen Mix aus großen, mittleren und kleinen Produzenten vorstellen und auch einen Blick auf Explorationsunternehmen werfen. Zudem wird auch der Bereich der Industriemetalle zunehmend interessant. Dass sich beispielsweise der Kupferpreis in der jüngsten Korrektur des Aktienmarktes gut geschlagen hat, ist ein Fingerzeig für die kommenden Monate. Zum einen könne dies bedeuten, dass die Rallye bei den Standardaktien noch lange nicht zu Ende ist, zum anderen dürfte die Hausse der Industriemetalle gerade erst Fahrt aufnehmen.

Im Bereich der großen Gold-Produzenten gibt aktuell Barrick Gold das beste Bild ab. Der Konzern profitiert sicherlich nach wie vor vom Einstieg von Warren Buffett. Die Aktie hat in der zu Ende gehenden Woche ein neues zyklisches Hoch erklommen. Allerdings blieb der Ausbruch (noch) verwehrt. „Das dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein.“ Eine der nach wie vor günstigsten Aktien im Produzentenbereich bleibt das Papier von Endeavour Mining. Hier soll die Boungou-Mine in den kommenden Wochen zurück in Produktion gebracht werden. Das könnte ein weiterer Kurstreiber werden. Unter den kleinen Produzenten entwickelt sich ein ebenfalls in Westafrika tätiger Produzent zu einem Juwel, das ins Depot gehört. Alle Details erfahren Sie gleich hier.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: https://www.deraktionaer.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com