.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £
Philharmoniker Behälter

Silber Option(en)- Schein

Silberoptionen

Auf den Kassamärkten werden reale Basiswerte (beispielsweise Aktien) gehandelt. Lieferung und Bezahlung erfolgen unmittelbar nach dem Geschäftsabschluss. Auf dem Terminmarkt jedoch werden Vereinbarungen über zukünftige Käufe und Verkäufe gehandelt. Lieferung und Zahlung erfolgen zum festgelegten Preis und zum vereinbarten späteren Zeitpunkt. Voraussetzung für einen reibungslosen Handel ist eine Standardisierung der Verträge. Basiswerte der am derivatives market.at gehandelten Derivate – Derivate ist ein Sammelbegriff für die von Wertpapieren abgeleiteten Finanzprodukte, etwa Optionen und Futures – sind die umsatzstärksten Fließhandelsaktien und die von der Wiener Börse berechneten Indizes.


Merkmale
Eine Option berechtigt den Käufer, gegen Bezahlung einer Prämie (Optionsprämie) eine bestimmte Menge eines bestimmten Basiswertes zu einem festgelegten Zeitpunkt oder innerhalb einer bestimmten Periode und zu einem im Vorhinein bestimmten Preis (Basispreis) zu kaufen oder zu verkaufen. Der Käufer ist allerdings nicht verpflichtet, von seinem Recht Gebrauch zu machen. Er kann die Option auch wertlos verfallen lassen. Futures sind Verpflichtungen, zu einem genau definierten Zeitpunkt einen bestimmten Basiswert zu einem vorher festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. An der Wiener Börse werden im Marktsegment derivatives market.at Aktienoptionen sowie Optionen und Futures auf den Börseindex ATX (Austrian Traded Index) und weitere, von der Wiener Börse berechnete Indizes auf mittel- und osteuropäische Börsen (CECE, CTX, HTX, PTX, RTX, RDX und NTX) gehandelt.

Optionsscheine

Den Optionen ähnlich sind die Optionsscheine (Warrants). Sie verbriefen das Recht, innerhalb oder am Ende eines bestimmten Zeitraumes den Basiswert

zu einem im Vorhinein fixierten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Optionen sind standardisierte Rechte und keine Wertpapiere. Optionsscheine hingegen verbriefen Optionsrechte in Form eines Wertpapiers. Sie werden von Banken begeben und können sehr unterschiedliche Ausstattungsmerkmale (bezüglich Laufzeit, Ausübungspreis, Bezugsverhältnis etc.) aufweisen, die der Emittent (die Bank) individuell festlegen kann. Optionsscheine werden an der Wiener Börse im Marktsegment warrants gehandelt.

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com